Adventssonntage

- 1. Advent 2016

- 2. Advent 2016

- 3. Advent 2016

- 4. Advent 2016

Informationen

- Advent 2015

- Advent Bedeutung

- Adventskalender

- Adventskalender basteln

- Adventskalender kaufen

- Adventkranz modern

- Adventkranz Geschichte

- Adventszeit

- Barbaratag

- Barbarazweige

- Weihnachtsmarkt

Service

- Advent 2016

- Impressum & Kontakt

Adventskranz modern oder traditionelle Adventskränze

Adventskränze gibt es als Adventskranz modern oder traditionell in zahlreichen Varianten und Formen

Das wohl beliebteste Dekorationsobjekt in der Vorweihnachtszeit ist der Adventskranz. Dieser besteht traditionell aus Tannengrün, welches zu einem Ring gebunden ist. Auf dem Adventskranz sind vier Kerzen angebracht; jeweils an den Adventssonntagen zündet man eine weitere dieser Kerzen an, bis schließlich am 4. Advent alle vier Kerzen leuchten.

Adventskränze können Sie entweder fertig in allen erdenklichen Ausfertigungen und Farben kaufen oder Sie basteln sich mit etwas Geschick Ihren eigenen Adventskranz modern oder traditionell. Der Onlineshop depot-online.com bietet hier tolle Dekoideen; auch bei Buttinette, bastelspass24 oder Amazon finden Sie viele Anregungen.

Hier gibt es nicht nur die Standard Adventskränze aus Tanne, auch eigenwillige Kreationen aus Tannenzapfen oder Moos haben durchaus ihren Reiz und verbreiten eine weihnachtliche Stimmung. Darüber hinaus können Sie hier Weihnachtskugeln in allen erdenklichen Farben bestellen, ebenso wie künstlichen Schnee oder Kupferdraht.

Streusterne oder -herzen sind ebenfalls eine beliebte Idee, um einen Adventskranz modern aufzupeppen. Auch bekommen Sie bei den meisten Shops Zahlenaufkleber, mit welchen Sie die Kerzen von Eins bis Vier nummerieren können.

Aber wer sagt eigentlich, dass ein Adventskranz rund sein muss? Bei depot-online.com finden Sie ebenso stilvolle quadratische oder rechteckige Tabletts aus Holz, in welchen Sie Ihre Kerzen ansprechend platzieren können. Ebenso sind solche Tabletts in Sternform erhältlich. Wenn Sie Ihren Adventskranz nicht auf dem Tisch platzieren möchten, gibt es ebenso hängende Modelle; über dem Kamin macht sich solch ein Adventskranz toll und ist ein echter Eyecatcher.

Der klassische Adventskranz ist in den Farben Rot und Grün gehalten. Wenn Sie eher der puristische Typ sind, gefällt Ihnen vielleicht ein Adventskranz in Beige oder Weiß besser. Um diesen selbst herzustellen, benötigt man gar nicht viele Zutaten: Neben dem Tannenkranz (diesen können Sie fertig kaufen oder Sie binden sich selbst einen Kranz aus Tannenzweigen) müssen Sie sich lediglich vier Stumpenkerzen und etwas Schleifenband besorgen.

Aus diesem können Sie dann Schleifen formen; für Ungeübte gibt es im Bastelbedarf aber auch schon fertige Schleifen. Diese wenigen Zutaten kosten nicht viel Geld. Gestalten Sie sich Jahr für Jahr einen neuen Adventskranz modern nach Ihren Vorstellungen oder nutzen Sie Ihr Grundgerüst jedes Jahr wieder und tauschen nur die Kerzen aus.

Auch in der Natur findet man einige tolle Dekoideen für seinen heimischen Adventskranz. Tannenzapfen in allen erdenklichen Größen eignen sich wunderbar zur Dekoration des Adventskranzes und harmonisieren wunderbar mit der Tanne. Kleine Reisigzweige, getrocknete Apfelscheiben sowie verschiedene Beeren in auffälligen Rottönen sind ebenso tolle Naturmaterialien.

Als Grundlage für Ihren Adventskranz kann ebenso eine Baumscheibe dienen - halten Sie einfach bei Ihrem nächsten Spaziergang die Augen offen! Oder aber Sie dekorieren Ihren Adventskranz mit selbst gemachtem Gebäck - dies wird besonders Ihre Kinder freuen. Ihrer Phantasie sind bei der Gestaltung des Adventskranzes keine Grenzen gesetzt, erlaubt ist, was gefällt.

 

 
Alle Termine ohne Gewähr